RT-Logo

Schach

aktualisiert am 03.09.2016
Impressum/Datenschutzerklärung
RT Schachbild

Willy Irrgang Pokal

Am 13.04.1950 wurde die RT-Schachabteilung gegründet. Willy Irrgang war eines der acht Gründungsmitglieder und von Anfang an einer der tragenden Spieler der Schachgruppe. Mit ihm wurde die RT-Schachabteilung im Jahre 1953 zum ersten Mal Oberpfalzmeister.
In den Jahren 1954 bis 1959, also ganze sechs Jahre lang, war der hervorragende Spitzenspieler Willy Irrgang der unangefochtene Vereinsmeister der RT. Auch in den folgenden Jahren konnte sich Willy Irrgang immer wieder an die Spitze der Schachfreunde der RT sowie der gesamten Stadt Regensburg spielen und war jahrzehntelang eine spielerische Stütze der RT-Schachabteilung. 1960 wurde Willy Irrgang z. B. zum ersten Mal Blitz-Stadtmeister von Regensburg.
Willy Irrgang hat bis in die 90er Jahre noch aktiv an den Ligakämpfen der RT-Schachabteilung teilgenommen und war auch nach seiner aktiven Zeit sehr an den Spielen der Mannschaften interessiert.
Er konnte noch das 50jährige Jubiläum seiner RT-Mitgliedschaft feiern, bevor Er viel zu früh am 12. Juni 1998 im Alter von 71 Jahren verstarb. Er hat das Regensburger Schachleben sicherlich entscheidend mitgeprägt. Zum Gedenken an Willy Irrgang hat die Mitgliederversammlung der RT-Schachabteilung am 26.09.1998 einstimmig beschlossen, den vormaligen RT-Pokal von nun an Willy-Irrgang-Pokal zu nennen.

Bisherige Turniere
JahrTeilnehmer
2016ausgefallen!
2015ausgefallen!
201410
201318
201216
201122
201026
200923
200821
200728
200624
200526
200442
200343
200246
200152
200034
199938
Infos
Siegerliste
DWZ-Auswertungen seit 1999
Turnierordnung

Zurück zur Hauptseite